Über uns

Alles beginnt sprichwörtlich mit einem Traum. Und unser Traum bzw. der Traum von Martin war es, irgendwann eine kleine Gruppe Alpakas zu halten.

Im Frühjahr 2013 haben wir schließlich begonnen, diesen Traum in die Tat umzusetzen. Vor uns lag sehr viel Arbeit, aber mit viel Unterstützung kamen wir unserem Ziel immer näher. Und so konnten im September 2013 die ersten 4 Alpakas bei uns einziehen. Eine sehr gute Entscheidung, wie wir nach 8 Jahren immer noch behaupten können.


Wir Martin und Stefanie, sowie unsere zwei Kinder Matilda und Emil, wohnen in St.Gallenkirch. Das liegt im hinteren Montafon in Vorarlberg. Unser Haus, wie auch der Stall in dem unsere Alpakas ihr zu Hause gefunden haben, liegen auf rund 1000 Höhenmeter. Unser Tal ist ein wunderschöner Fleck zum leben. Im Sommer lädt unsere traumhafte Bergwelt zu tollen Wanderungen und zum Verweilen ein.  Auch im Winter sorgt ein vielseitiges Schigebiet für viel Abwechslung für Groß und Klein. Wir sind  sehr glücklich hier zu leben und auch darüber, dass wir uns hier gemeinsam um unsere Alpakas kümmern dürfen.

Seit 2013 sammeln wir laufend Erfahrungen mit unseren eigenen Tieren. Es ist immer wieder sehr spannend, wenn uns unsere Tiere vor neue Herausforderungen stellen. Und umso schöner ist es dann, wenn man zusammen mit den Tieren jede neue Situation meistern kann.

Unsere Tiere haben einen sehr schönen Stall, den wir von den Großeltern von Martin zur Pacht bekommen haben. Dieser Stall hat Martin in den letzten 8 Jahren durch sehr viel Arbeit auf Vordermann gebracht, damit sich unsere Tiere darin wohlfühlen können. An den Stall grenzen zwei große Weiden die zum einen im Sommer geheut werden und zum anderen als Auslauf für unsere Tiere dienen.

Wir, das heißt vor allem Martin, aber auch ich und unsere Kinder kümmern uns mehrmals täglich um unsere Alpakas. Man kann schon fast sagen, dass sie zu unserer Familie gehören.

Wir setzen alles daran, dass es unsere Alpakas gut haben. Darum ist es uns sehr wichtig und eine Selbstverständlichkeit, dass wir immer genug Weide eingezäunt, die Tiere stets Zugang zu frischem Wasser und magerem Heu haben. Sauberkeit wird nicht nur im und um den Stall großgeschrieben, sondern auch wenn es um die Zucht geht. So wird auch in diesem Bereich genau Buch geführt.
Ebenso ist es für uns wichtig, dass wir alle Tiere chipen und beim LARA (Lama und Alpaka Register Austria) registrieren.

Unsere Homepage soll ihnen einen kleinen Überblick über unsere kleine aber feine Alpakaherde geben. Wir hoffen wir können ihnen damit eine Freude machen.

Vielleicht haben Sie ja einmal Lust uns im schönen Montafon zu besuchen und sich selbst ein Bild von uns und unseren Tieren zu machen. Jeder Besuch ist herzlich willkommen bei uns, wenn sie uns bitte nur vorher kurz kontaktieren.

Schöllhorn Stefanie

+43(0)664/1489431

stefanie.s@live.at